fitalia energy Silverline gesteppt 21 cm

729,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 2 - 3 Wochen

Härtegrad:

fitalia energy Silverline gesteppt 21 cm:

  • SW10256
Antibakterielle, energetisierte Kaltschaummatratze mit 7 Liegezonen. Dank antibakterieller... mehr
Produktinformationen "fitalia energy Silverline gesteppt 21 cm"

Antibakterielle, energetisierte Kaltschaummatratze mit 7 Liegezonen. Dank antibakterieller Wirkung besonders für Allergiker und Asthmatiker geeignet.

Die fitalia beeinflusst positiv das Energiegleichgewicht, den Energiefluss, und mindert schädliche geopathische Belastungen (Störfelder wie Erdstrahlen und Wasseradern) im Schlafbereich. Diese und die weiteren positiven Eigenschaften erreicht die fitalia durch eine spezielle Energetisierung, nach Philosophie von Heß & Volk, und einen Einzigarten neu entwickelten Bezugsstoff.

Im Gegensatz zu anderen Kaltschaummatratzen sorgt die fitalia für optimale Liegebedingungen, sowie Minderung von schädlichen geopathischen Belastungen (Störfelder wie Erdstrahlen und Wasseradern) im Schlafbereich.

Für einen erholsamen Schlaf sollten neben Materialeigenschaften einer Kaltschaummatratze unbedingt auch Strahlungen von Wasseradern, Erdstrahlen, usw. betrachtet werden. Bauvorschriften lassen heutzutage kaum Möglichkeiten Schlafzimmer entfernt von störenden Wasseradern oder anderen geopathischen Störstrahlen zu platzieren.

Zur Minderung von Strahlenbelastungen wurde unsere Kaltschaummatratze fitalia nach der bewährten Philosophie von Heß & Volk energetisiert.

Die drei wichtigsten Eigenschaften der Allergiker geeigneten Kaltschaummatratze fialia:

  • spezielle Energetisierung zur Minderung schädlicher geopathischer Belastungen (Störfelder wie Erdstrahlen und Wasseradern) im Schlafbereich.
  • zur Öffnung der Bandscheiben und besseren Durchblutung, sowie Versorgung mit Flüssigkeit erhielt unsere Kaltschaummatratze eine besonders feinporige Struktur, sowie speziell integrierte Schrägeinschnitte im Matratzenkern.
  • durch Microcare® und Silverline® mit speziellen Silberfäden erhält unsere Kaltschaummatratze eine natürliche antimikrobielle Funktion, verhindert dadurch Hausstaub- u. Milben-Reproduktion und bietet zusätzlich einen umfassenden Schutz gegen eine breite Palette von Pilzen und Bakterien. (hervorragend für Allergiker und Asthmatiker)

Durch die besonders feinporige Struktur ergibt sich neben dem hervorragenden Schlafklima durch hohen Luftaustausch eine geradezu ideale Druckverteilung der Kaltschaummatratze fitalia. Zusätzlich unterstützten die 7 speziell abgestimmten Liegezonen eine optimale Anpassung der Kaltschaummatratze an Ihren Körper.

Speziell integrierte Schrägeinschnitte im Matratzenkern öffnen die Bandscheiben (bessere Durchblutung - Versorgung mit Flüssigkeit) und unterstützen deren natürliche Funktion.

Gesundes Schlafklima durch Spezialaufbau unserer Kaltschaummatratze:

  • hoher Feuchtigkeitstransport durch feinporige Struktur
  • Bandscheiben-unterstützend durch Schrägeinschnitte und feinporige Struktur
  • gute Durchlüftung
  • punktelastisch zur 7 Zonen-Aufbau
  • ermüdungsfreie Trageschicht
  • hervorragende Abstützung auch durch verstärkte Randzone

Energetisierung der Allergiker geeigneten Kaltschaummatratze nach Heß & Volk

Ein großer Vorteil zu herkömmlichen Kaltschaummatratzen entsteht durch die spezielle Energetisierung, nach Philosophie von Heß & Volk. Dadurch beeinflusst unsere fitalia Ihr Energiegleichgewicht, sowie den Energiefluss positiv, und mindert schädliche geopathische Belastungen (Störfelder wie Erdstrahlen und Wasseradern) im Schlafbereich.

Vorteile durch spezielle Energetisierung unserer Kaltschaummatratze:

  • wandelt negative in positive Energie um
  • unter dem Körper entsteht ein biologisch positiver Schwingkreis
  • regelt den Energiehaushalt „im Schlaf“
  • ermöglicht gesunde Schlafphasen
  • gibt Kraft für einen harmonischen Tag
  • mehr Vitalität
  • mehr Wohlbefinden
  • kürzere Erholungszeiten

Neuartiger Bezugsstoff der Kaltschaummatratze fitalia mit Silverline® Silberfäden durchzogen. Diesen haben eine antistatische Wirkung, schirmen elektromagnetische Wellen ab (Stromleitungen in der Wand, ...) und haben durch Microcare® eine antimikrobielle Funktion. Dieser verhindert Hausstaub- u. Milben-Reproduktion und bietet umfassenden Schutz gegen eine breite Palette von Pilzen und Bakterien. Dadurch ist diese Kaltschaummatratze besonders für Allergiker und Asthmatiker geeignet.

Produkteigenschaften der Kaltschaummatratze fitalia:

  • Kaltschaum und Bezugsstoff geprüft nach Öko-Tex Standard 100
  • Maße: 90x200x16 cm
  • frei von Schadstoffen und lösungsmittelfrei
  • ideal für Allergiker und Asthmatiker
  • 5 Jahre Garantie
  • 100% recyclebar
  • Bezugstoff waschbar bis 60°C

Philosophie

Was ist biologische Energie?
Welche Einflüsse behindern ihre Wirkungsweise?
Der biologische, positive Energieprozess bewirkt
- Wohlbefinden
- Vitalkräfte
- starkes Immunsystem
- positiven Lebensprozess
Der natürliche, biologische Lebensprozess wird durch schwache positive elektromagnetische Felder am Leben erhalten.
Die Biologie der Zellen (Zytologie) belegen, dass jede Zelle im natürlichen System schwache positive oder negative elektromagnetische Signale empfängt und sendet.
Die rechtspolarisierten elektromagnetischen Wellen geben dem Organismus die biologische Energie. Die meisten linkspolarisierten elektromagnetischen Wellen bewirken einen Energieverlust und eine Immunschwäche ist die Folge.
Die explosionsartige Zunahme von künstlichen linkspolarisierten elektromagnetischen Feldern und Signalen beschleunigen diesen Vorgang.
Die Störung des biologischen Gleichgewichts bewirkt: Kopfschmerzen, Vergesslichkeit, Schlafstörungen, Herzrhythmusstörungen, Leistungsabfall, Übersäuerung, Reizbarkeit und depressive Zustände.
Die Grenzwertdiskussion
Grenzwert (lt. Duden):
- äußerer Wert, der nicht überschritten werden darf
Grenzwertreduzierung-
der Grenzwert bleibt weiterhin 24 Stunden da, nur die Intensität wird gemindert.
Die einseitigen negativen ultraschwachen elektromagnetischen Felder sind die Störfaktoren für das natürliche System.
Wenn die Technik und die Menschen begreifen und die Naturprozesse kopieren, so könnte z.B. ein Mobilfunksender gleichzeitig ein Energiesender für die Natur sein.

Die biologischen Energiekurven des Menschen

bild0
 
a. Zeigt die vorhandene Energiekurve des Menschen von der Wiege bis zum Tod. Sie nimmt ab mit zunehmendem Alter (Alterungsprozess).
Bei geopathischen- und technischen Belastungen, sowie bei energiearmer Ernährung nimmt diese Energie noch schneller ab.
b. Diese Kurve zeigt den steigenden Energiebedarf des Menschen.
Mit zunehmendem Alter steigt der Energiebedarf.
c. Der Schnittpunkt der Energiekurven liegt zwischen 20 - 25 Lebensjahren. Der Erkenntnisstand der Wissenschaft sagt, hier beginnt der Alterungsprozess des Menschen.

Mit den fitalia energy Matratzen kann man die Energieverluste ausgleichen.
Graphische Darstellung der benötigten Energie für den Menschen im Idealfall:

Essen und Trinken: Über energiereiche gesunde Ernährung wird dem Körper mehr Energie zugeführt und freigesetzt
Ruhephase-Schlafen: Durch einen Regenerationsschlaf wird im Körper wieder Energie frei und gespeichert für den nächsten Tag.

bild1
 
Je größer die Kurve von der Aktivierungsenergie und der Reaktionsenergie vom Nahrungsmittel, Hilfsmittel, Wasser, technischer Errungenschaft, Regen und Erde, umso gesünder sind Mensch, Tier und Natur.

Wo finden wir heute noch diese ideale Voraussetzung?
Biologische Energieübertragung durch die fitalia energy Matratze
Das kleinste Energieteilchen auf einer Welle (Informationsträger) ist ein Quant. Die negative Polarisation der Produkte und der gestörte Energiespeicher und Energiespender wird durch das Pen Yang - System auf natürliche Weise wieder hergestellt

bild2
 
Spin gestört- Drehachse der Elementarteilchen nicht ausgerichtet.
Es kann wenig Energie gespeichert und abgegeben werden.

bild3
 
Ausrichtung der Drehachsen von den Elektronen.
Hier erfolgt eine biologische Energiespeicherung und Abgabe.
Jedes gesunde Leben wird von diesen feinstofflichen positiven Energieformen aus der Natur am Leben erhalten und gefördert.
Die Polarisation
Einführung:
Die Wahrnehmung unserer Umwelt lässt sich in einen Nah- und Fernbereich einteilen. Diese Wahrnehmungen können sichtbar oder unsichtbar auf uns und der Natur einwirken.

Der Tastsinn, der Geschmack und der Geruch dienen der Wahrnehmung von Materie, die unmittelbar auf die Sinnesorgane einwirken. Für die Fernortung kommen nur Organe in Frage, die den Informationstransport durch Wellen nutzen, z.B. Gehör.
Noch wichtiger sind Reflektionen für die optische Wahrnehmung der Umwelt mit den Augen.

Der unsichtbare elektrische Sehstrahl erkennt den Baum und das Umfeld, dann kommt der unsichtbare magnetische Sehstrahl zurück und speichert den Baum und das Umfeld auf die Netzhaut.
Bei der Technik wird mit dem unsichtbaren Echolot der Fischschwarm genauso im Wasser erkannt und festgestellt.

Unser Leben wird überwiegend gesteuert durch die unsichtbare energiereiche rechtspolarisierte Informationsenergie (Wellen). Man spricht dann von einem Wohlgefühl.
Im kirchlichen Bereich spricht man dann von einem Wunder (Kraftorte).

Die unsichtbare energiearme und vitallose linkspolarisierte Informationsenergie (Wellen) findet man immer bei negativen Ereignissen und Erkrankungen.

Die Tatsache:
Es gibt 3 Arten von Wellen, die den Menschen, die Umwelt und die Natur positiv oder negativ beeinflussen.
Das sind die elektromagnetischen Wellen, die magnetischen Wellen und die elektrischen Wellen.
Diese Wellen können rechtspolarisiert oder linkspolarisiert oder beide Polarisationsarten haben.
Alle elektromagnetischen Wellen sind Transversalwellen und damit immer polarisiert. Die Ausbreitung von Radio- und Funkwellen sind immer polarisiert.

Sind diese Wellen linkspolarisiert, so sprechen die Menschen von einer Beeinflussung ihrer Gesundheit.

Der große Irrtum:
In den Lehrbüchern der Physik steht: Die Polarisation spielt im Alltag nur eine geringe Rolle.

Die Wahrheit:
Die jeweilige Zirkulationspolarisation hat einen großen Einfluss bei der Gesundheit und bei den Erkrankungen. Alle technischen Systeme: Satelliten, Sendemasten, Handys, Sparlampen, Kochherd, Headset, W-LAN, D-LAN, usw. funktionieren ob sie links- oder rechts-
polarisiert sind.

Viele technische Systeme sind linkspolarisiert und strahlen dies
auch ab.

Ein Beispiel aus der Nahrung:
Viele kennen den Joghurt, der bei völlig identischer chemischer Zusammensetzung eine "linksdrehende" oder eine "rechtsdrehende" Milchsäure haben kann.
Unterscheiden kann man sie optisch unter dem Mikroskop bei polarisiertem Licht. Hierbei gilt die rechtspolarisierte Milchsäure als zuträglich für uns, sie findet sogar in biologischen Arzneimitteln Anwendung. Während die linkspolarisierte Milchsäure Schadwirkungen in unserem Körper auslösen kann.
Die Milchsäure hat z.B. einen Anteil am Krebsgeschehen.

Ein Beispiel zum Klimaschutz:
Regen - Regenwolke
Durch die vielen linkspolarisierten digitalen Informationswellen zwischen Stationen und Satelliten, zwischen Handys und Sendemasten, usw. werden diese Informationsenergien in den Regenwolken - Regen aufgenommen. Dann gespeichert und durch den Regen der Erde weitergegeben.
Dadurch haben die Nahrungsunverträglichkeit und die Allergien in den letzten Jahren stark zugenommen.

Ohne die Einbeziehung der Polarisation werden wir beim Klimawandel und beim Klimaschutz keine großen positiven Erfolge erzielen können.

Rechtshinweis

Bei vielen feinstofflichen energetischen Methoden ist die Wirksamkeit nach medizinischen wissenschaftlichen Kriterien bis heute nicht zu beweisen.
Dies gilt auch für alle fitalia energy Produkte.
Die Freie Energie und ihre feinstofflichen Schwingungen in der richtigen Polarisation existieren gemäß den Erkenntnissen der Schulwissenschaft nicht. Dadurch hält die Naturwissenschaft es nicht für möglich, dass die energetische feinstoffliche Energie einen Einfluss auf den Organismus oder Irritationen der feinstofflichen Schwingungsfelder auf das körperliche Wohlbefinden hat.
Wir betonen hiermit, dass wir keine Heilwirkungen versprechen.
Die Eigenschaften unserer Produkte beruhen alle auf erfahrungswissenschaftliche Forschung und auf ihren praktischen Umgang. Sie können allerdings mit bisher herkömmlichen und anerkannten Messmethoden nicht bestätigt werden.
Die Messmethoden und Messverfahren die eine positive Wirkung nachweisen können, werden aber nach aktuellen wissenschaftlichen Standards nicht anerkannt. Ihr Interesse gilt also Geräten, die mit Außenseiterverfahren hergestellt und getestet worden sind.
Wir sind deshalb dazu verpflichtet, darauf hinzuweisen, dass unsere Produkte nach derzeit wissenschaftlichen Erkenntnissen lediglich Placebo Wirkung hervorrufen können. Vielmehr sollte bei gesundheitlichen Problemen stets ein Arzt oder Heilpraktiker konsultiert werden.
Die Benutzung der fitalia energy Produkte sollte nicht dazu führen bei gesundheitlichen Beschwerden die Behandlung durch den Arzt oder Heilpraktiker abzubrechen.
Wir bedanken uns für das in uns gesetzte Vertrauen und wünschen Ihnen alles Gute durch den Umgang mit unseren Produkten.

H1 ca. 50 kg Körpergewicht
H2  ca. 50 – 75 kg Körpergewicht
H2 – 3  ca. 60 – 85 kg Körpergewicht
H3  ca. 85 – 115 kg Körpergewicht
H4  ca. 115 – 150 kg Körpergewicht
Weiterführende Links zu "fitalia energy Silverline gesteppt 21 cm"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "fitalia energy Silverline gesteppt 21 cm"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen